Sonntag, 30. Dezember 2012

Endlich fertig, nach 8 Wochen! Die Himpel Pimpel - Kindergartentasche für den Junior meiner Freundin

gefertigt aus Wachstuchtischdecke, mit Lilu - Aufnähern von Zaubermasche, mit Jersey-Paspel und innen mit Gummibändern zum Fixieren der Flasche und Brotdose, weiterhin ein Karabiner innen und ein Miniportmonnaie zum Dranbefestigen, für die Eicheln :-) Hab den ganzen Mittag gebraucht, weil ich bloß nix falsch machen wollte und immer doppelt geschaut und dreifach vorsichtig gearbeitet habe. Wenn´s für andere ist, ist immer blöd... Aber ich bin erleichtert, dass ich nach Wochen nun endlich an die Tasche rangekommen bin und sie auch fertig geworden ist. Hoffentlich gefällt sie! Ist für den Bub meiner Freundin....

Ach, wenn ihr von Farbenmix aus rüberschneit.... Bin total müde und geschafft und gerade als ich Senden drücke fällt mir auf: BLOCK - wie hast Du denn das geschrieben ??? Es ist natürlich mein BLOG - herzlich willkommen und schön dass ihr den Weg gefunden habt. Nach dem Post ist es Zeit für´s Heia-Bett, eindeutig !!!







Hoppenstedt die dritte vierte fünfte

Habe meinen Wochendplan erfüllt. Gestern morgen habe ich die Stoffteile zugeschnitten. Mittags waren wir dann mit den Kids im Kino. "Ralf reicht´s". Ich war ja erst nicht sooooo begeistert, aber mir hat der Film wirklich richtig gut gefallen. Wieder zu hause bin ich dann gleich in meine kuschelige Nähstube, die gerade wunderschön weihnachtlich gemütlich ist und habe mich ans Nähe gemacht.






Habe mich für Tilda-Stoffe entschieden. Jetzt kommen einige Geburtstage im Januar und Februar. Da will ich schon mal vorarbeiten... Ach, und mein Geburtstag kommt ja auch, der 40. !!! Keine Bange, es wird alles beim Alten bleiben.... Im wahrsten Sinne des Wortes :-) Man wird wahrlich wirklich nicht jünger....

Apropos Geburtstag und Geschenke. Hier habe ich noch mal ein paar Minitäschchen, die ich für die Kiddies als Hülle für kleine Weihnachtsgeldgeschenke benutzt habe.


Samstag, 29. Dezember 2012

Lalila Schmuseeule oder das zweite Kissen

Es ist schon länger her, dass ich das Kissen für die Kleine meiner Freundin genäht habe, zeitig vor Weihnachten.... Das Kissen für den Bruder sollte bald folgen, aber was kam, war Stress ohne Ende. An der Arbeit kam am 20.12. noch eine große Sondersitzung rein, so dass die vorweihnachtliche Einstimmung ganz anders ausfiel, als ich es mir eigentlich gedacht hatte. Die Nähmaschine stand so ziemlich den ganzen Dezember still, bis kurz vor Weihnachten als dann endlich mein heiß ersehnter Urlaub begann. Und jetzt habe ich auch endlich das Kissen für den Bruder geschafft.

Ich habe die Lalila-Schmuseeule von Farbenmix als Applikation hergenommen. Was man leider nicht sieht, die Flügelchen können geklappt werden, sie sind mit einem dicken Vlies gefüttert, auch die Eule auf dem Kissen, das verleiht ihr eine Dreidimensionalität. Passend dazu ein Kirschkernkisschen. Verwendet wurden im Wesentlichen Ikea-Stoffe (Karo).


Voila, die Jungenvariante ist fertig !
Applikation mit Namensstickerei

links die Mädelvariante, siehe auch in einem älteren Post


 
von nah....

 
von hinten...
 
 
 und hier die gewählte Verscchlussvariante - hinten mittiger Reißverschluss
 
 
und hier noch mal das Bambi-Kissen komplett, da braucht ihr nicht suchen....
 
 

mal schauen, was ich heute noch nähe... mir ist noch mal nach ein paar Hoppenstedt-Taschen. Die machen mir im Moment riesig Spaß. Am besten, ich lege mir mal ein Geschenke-Lager zu im Urlaub, damit ich nicht immer so unter Druck bin wenn ich mal was brauche. Denn dann ist garantiert Stress und alle Nählust schwindet. Vollzeit, da bleibt halt einfach zu wenig für die Kreativhobbies über...

 
 

Dienstag, 25. Dezember 2012

Lieselotte Hoppenstedt

lässt grüssen. Endlich habe ich nach Wochen ohne Nähmaschine und Blog und jeder Menge Stress im Job ein paar ruhige Tage. Urlaub!!!

Wunderbar, und es ist Weihnachten !


MERRY CHRISTMAS TO EVERYONE



Für meine Nichten (9 und 12), die morgen zum 2. Feiertag kommen, habe ich zwei Taschen nach dem Schnittmuster von Lieselotte Hoppenstedt gefertigt. Geldgeschenke sind da drin doch schön aufgehoben....