Sonntag, 30. November 2014

Laminat in Dielenoptik - unverhofft früherer Start und puuh, geschafft!

Es hat doch schon an diesem Wochenende geklappt mit dem neuen Boden. Mein Goldschatz hat 45 qm verlegt und wir haben  Schränke gerückt und geräumt ohne Ende. Da rächt es sich, wenn sie so voll sind!

Mit dem Wechsel auf Grau habe ich einige Sachen aussortiert (findet man gerade unter das*Rosenresli auf Ebay :-) ), aber in der Küche habe ich heute meinen Herzschlag für Rosa dann doch noch mal etwas mehr eingebracht.

Anbei ein paar Bilder, kommentarlos, weil ich nun doch ein bisserl groggy bin.


















































und noch ein Blick in die Küche. 
Hab heute flott noch Vorhänge für die Glastüren genäht, passend zur Quergardine aus dem rosafarbenen Berta Ruta von Ikea. 

Den Teppich aus dem Esszimmer hab ich kurzer Hand mit in die Küche verfachtet. 
















So und nun noch mein Wunsch an alle 
für die Woche





and have a good time.

LG
Bettina




Freitag, 28. November 2014

Weihnachtsdeko dieses Jahr mal etwas dezenter

Mit den grauen Wänden zieht etwas mehr Ruhe in die Deko ein. Anbei ein paar Schnappschüsse von den Sachen, die ich diese Woche hin und her und her und hin geräumt habe.

Habe von einer lieben Freundin (fühl dich gedrückt, Bea) einen heißen Tipp für einen tollen Dekoladen bekommen, gar nicht weit von mir entfernt und ich kannte ihn gar nicht! Es war Himmel und Hölle zugleich. Ich weiß nicht, ob ich außer auf der Messe mal je so viel Deko auf einem Platz gesehen habe! Ein paar schöne Kleinigkeiten hab ich  mir mitgenommen, verbunden mit der Qual der Wahl!


































Den Adventskranz hab ich dieses Jahr auf einem Weidentablett arrangiert. 










Nach den Wohnzimmerwänden sind nun auch die Holzdeko-Teile aus dem Nachbarraum grau geworden. Kreidefarbe ist einfach genial! Ein Anstrich hat gereicht, um das alte Grün abzudecken. 











Mit dem Boden wirkt es etwas kalt. Im Winter ja recht passend, aber da fehlt jetzt wirklich der Holzboden, damit es so ist, wie ich es mir vorstelle. 

Zum Vergleich noch mal ein Vorher-Bild. 




Ich fand es ja auch echt schön, aber mit den grauen Wänden im Wohnzimmer nebenan, und die Zimmer sind ja durch einen großen Durchgang verbunden, hat es einfach nicht mehr gepasst.




Das müsste übrigens der Laminatboden sein. Eiche in breiter Dielenoptik.

Bald bald isses so weit!

Dann kommen wieder Bilder. 

LG
Bettina








Sonntag, 23. November 2014

Wände fertig - und wir auch :-)

Um so kurz vor Weihnachten nicht mehr soooo viel vor der Brust zu haben, haben wir dieses Wochenende spontan gestrichen und tapeziert. Die weisse Tapete war zum Teil schon soooo schmutzig, dass sie Farbe dringend brauchte. Da sind wir kurzer Hand nun auf grau umgestiegen und auch ganz glücklich damit. Jetzt fehlt nur noch der neue Boden und die Fußleisten. Aber das dauert noch mindestens 2 Wochen.



Links die Wand hat eine Blümchentapete bekommen, der Rest wurde uni grau gestrichen. 






































Jetzt bin ich ganz schön erledigt. Hat riesig Spaß gemacht, aber das Wochenende brachte so nicht wirklich Erholung. 




Auch der Hund ist müde, ständig tippelt sie zwischen den gerückten Möbeln umher und hat jetzt, tja, Pech gehabt, einen grauen Schwanz :-)





jetzt passt die Patchworkdecke noch besser. 

Weiterhin habe ich noch eine Rarität als Deko ins Wohnzimmer geholt.
Ein altes Erbstück, eine Mignon-Schreibmaschine von meinem Schwiegerpapa. 






Jetzt sind noch die grünen Holzsachen im Nachbarraum dran.
Die hatte ich mit Kreidefarbe gestrichen. Der graue Nachschub-Eimer steht schon bereit.
Aber das hab ich nimmer geschafft.

Zumindest sind noch alle Gardinen gewaschen worden. Und gebügelt. Das hat heute auch viel Zeit gekostet mit den ganzen Volants....




Hier sieht man es jetzt so richtig, der Boden passt einfach überhaupt nicht mehr!
Kann´s gar nicht mehr abwarten, da wir aber einen etwas besseren Boden ausgesucht haben, warten wir noch die Sonderpreisaktion in unserem Baumarkt ab, die erst übernächste Woche beginnt....


Eine gute Woche wünscht Euch

Bettina






Dienstag, 18. November 2014

Pastell verschwindet, die Vorboten für ein neues Farbklima
















Seit Freitag unser, der graue Ikea-Sessel, urgemütlich!
Hab noch schnell ein Sternenkissen genäht, das ihn jetzt ziert.

Nach dem Rosa-Tü-Tü im Wohnzimmer kombiniert mit frischem Türkis ist mir jetzt nach erdigeren, warmen Farbtönen. In Kürze werden wir auch noch mal renovieren und eine neue Baustelle einrichten. Das Wohnzimmer und der Wintergarten sollen einen durchgängigen Boden bekommen. Ich habe mich für ein dunkelbraunes Laminat in Dielenoptik entschieden. Die Wände will ich zum Teil in grau gestalten. Und die Fußleisten sollen höher werden und weiß. Bald geht´s los. Freu mich schon!

In der Küche habe ich das Rosa aber belassen und noch ein Tüpfelchen mit einer neuen Scheibengardine oben drauf gesetzt :-)














und überall brennen Kerzenlichter. 
So sehr ich auch den Garten vermisse, so sehr genieße ich aber auch diese Gemütlichkeit.





und so hab ich meine geliebte große Gartenlaterne einfach nach drinnen geholt!

Die Bilder sind dieses Mal alle nicht so berauschend, aber egal. 

Eine gute Restwoche 
wünscht Euch
Bettina