Mittwoch, 30. September 2015

Neue Nachbarn - Zaunziegen :-)



Ja, wen haben wir denn da?

Die letzten Abende kam ich recht spät von der Arbeit. Heute habe ich es zeitiger geschafft und bin gleich noch mal raus in den Garten. Da habe ich sie entdeckt, oben am Rande des Grundstücks: 
Die Zaunziegen!







Ich hoffe, sie grasen noch eine Weile dort.  Finde es lustig :-)

Und Lele glaube ich auch....












Im Garten selbst war zwar schon Schatten heute Abend, 
aber dafür hat es rundherum noch herbstlich geleuchtet. 





***











Das nenne ich goldener Oktober, hoffentlich es kommen noch einige so schöne Tage, die ich im Garten genießen kann. Das geht leider nur am WE, aber die Prognosen für das kommende stehen ja ganz gut :-)

LG
Bettina

Montag, 21. September 2015

Goldener Herbst






mal auf eine für mich eher untypische Weise eingefangen.

Ich saß gestern Abend auf der Gartenbank, die Kamera in der Hand und da fiel mein Blick auf das leuchtende Bierglas meines Mannes, das auf dem Tisch stand.

Das liebe ich an der Herbstsonne, sie bringt nicht nur das Hefeweizen, 
sondern auch den Garten zum Leuchten!








ja sogar selbst den Hund :-)

















Das Wetter war so traumhaft am Wochenende,
ich hoffe, ich überrolle euch mit meiner Bilderflut nicht :-)

So hole ich mir heute etwas Herbstsonne ins Gemüt, 
da ich durch den langen Arbeitstag von dem heutigen Herbsttag
 leider nicht so viel mitbekommen habe...

LG und einen schönen Abend!
Bettina



Sonntag, 20. September 2015

Herbstimpressionen


Langsam schleicht er sich an. 
Morgens wartet er mit dichtem Nebel auf, 
kämpft sich die Sonne durch, wartet sie noch mal mit ihren letzten Kräften auf,
leise durchbrochen von sanften Winden, die kühle Lüfte tragen.
Es ist nicht mehr zu leugnen: Der Herbst ist da!




Im Gepäck hat er wunderbare Farben. 
Die Natur scheint zum Abschied in den Winter noch mal alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen zu wollen, damit wir ihre Schönheit und Farbenkraft über den trüben Winter hinweg nicht vergessen. 














Es ist die Zeit der Früchte und reicher Ernte: 




Und nach der frischen und farbenfrohen Sommerdeko werden die Farben kräftiger, wärmer und tiefer, auch bei der Deko. 
















Und so habe ich am Wochenende meine alte Nähmaschine auf der kleinen Terrasse 
dekoratisch in Herbstlaune versetzt. 


















Und auch auf der neuen, größeren Terrasse habe ich etwas gewerkelt. 

















Neu ist der Kiesstreifen rechts. Hier waren verschiedene Bodenbeläge durcheinander, alte Pflanzsteine. Mit einem Metallstreifen hat mein Papa eine Abgrenzung gezogen und wir haben es nun mit Kiessteinen aufgeschüttet und kaschiert. 






Und unschlagbar wird der Herbst natürlich dann, wenn er zu all den schönen Farben einen blauen Himmel als Kontrast schickt, wie er blauer nicht sein kann ;-)



















Und so schließe ich meinen Post nun
mit einem 
Happy Herbst 
an Euch alle und gehe raus in den Garten :-)




Liebe Grüße
Bettina

Montag, 14. September 2015

Salatschale im Super Sale


Ich habe das Glück, dass ich in der Nähe des Standorts von "Geliebtes Zuhause" wohne und arbeite.
Der Onlineshop hat ein Ladengeschäft, das aufgrund von Umbauarbeiten 
nun einen Ausverkauf gestartet hat - mit vielen schönen Marken wie Tinek Home, Greengate, IB Laursen, Rice, Bloomingville oder Krasilnikoff

Eines der Schnäppchen, die ich ergattern konnte, ist diese schöne Schale von Tinek Home.




Ich hatte mich sofort in sie verliebt.
Ein paar Mal hielt ich sie in den Händen und habe sie dann doch wieder zurück gestellt.
Jetzt im Sale konnte ich aber nicht widerstehen. 





Sie sieht aus wie getöpfert und ist stellenweise so charmant unperfekt.





Da schmeckt der Salat doch gleich noch mal so gut!

LG
Bettina








Samstag, 12. September 2015

Da wächst jetzt Gras drüber...





Heute haben mein Mann und ich doch noch einen neuen Beetstreifen angelegt.

Eigentlich hatten wir das Buddeln für dieses Jahr ad-acta gelegt. 
Nach den Hitzeschäden auf dem Rasen kamen aber jetzt noch die Mäuse. 
Und dort wo sie ihre Löcher gegraben haben, hat unser Hund hinterher gebuddelt.
Nix mehr Rasen...


************************************







******************************************


Jetzt haben wir das Stück unten an der Stützmauer umgegraben, bepflanzt und gemulcht.
So kann man etwaige Buddellöcher leichter kaschieren mit dem Mulch.
Ersatz-Rasenstücke hab ich leider nicht ...




Bei der Bepflanzung hab ich mich für jede Menge Gräser entschieden.












*******************************************************

Und hier noch ein paar Bilder aus der Nähe:










*************************************************











Habt einen gemütlichen Abend und einen schönen Sonntag!

LG
Bettina