Montag, 27. Juni 2016

Juni Endspurt

Kurz vor dem Beginn des neuen Monats wollte ich Euch gerne noch ein paar Eindrücke aus meinem Juni-Garten zeigen.


Die ersten lauen Abende liegen hinter uns und schon ist es auch wieder kühl geworden. 

Am Wochenende hat es unseren Ort mit leichten Überschwemmungen und übergelaufenen Kellern erwischt und da war ich wirklich froh über unseren Hang. 

Die warmen Tage haben nun ein Meer an Rosenblüten hervorgebracht. Veilchenblau habe ich erst im letzten Jahr gepflanzt. 





Ihre ungefüllten Blüten sind auch für die Bienchen ein Magnet. 
Sie ist recht robust und hat ein gutes Wachstum vorgelegt. Sie hat verhältnismäßig wenig Dornen. 

Vor zwei Jahren habe ich die Kletterrose Bleu Magenta bestellt. Sollte auch wenig Dornen haben, was jedoch nicht der Fall ist. Dieses Jahr hat sie das erste Mal ihre Blüten geöffnet.



Im Topf wächst eine Leonardo da Vinci mit vollen rosa Blüten.



Im Beet parallel zur Gartenhütte habe ich eine Beetrose untergebracht.
Umrahmt wird sie von Lavendel und Frauenmantel, die noch etwas wachsen müssen. 



Neben den Rosen legen auch die Stauden los. 




Hier die Waldglockenblume und die Strauchmalve.



So, das war´s erst mal wieder mit Bilderflut. 
Wünsche eine gute Nacht!
Bettina